Tiefsee Shrimps

Tiefsee Shrimps

gekocht, ohne Schale

Unsere Tiefsee Shrimps werden im Indischen Ozean wild gefangen oder in Asien per Aquakultur gezüchtet. Wie die Cocktail Shrimps lassen sie sich auf die verschiedensten Arten zubereiten. Allerdings mit dem Unterschied, dass diese Garnelenart etwas größer ist.

Escal Produktqualität

Die Tiefsee Shrimps werden fangfrisch geschält. In unserem Werk in Straßburg (Frankreich) werden sie veredelt und sofort tiefgefroren. Unsere interne Qualitätsabteilung und die Kontrolle durch namhafte Labore garantieren den einwandfreien Zustand der Ware.

 

Wir legen besonderen Wert auf die lückenlose Rückverfolgbarkeit unserer Produkte. Nachhaltigkeit steht bei uns dabei im Mittelpunkt.

Bezeichnung: Garnelen

Lat. Artname: Metapenaeus dobsoni, Metapenaeus affinis, Parapenaeopsis stylifera (A) oder Litopenaeus vannamei (B,C,D)

Herkunft: Westlicher und Östlicher Indischer Ozean FAO 51,57, Subfanggebiete: 51.3, 51.4 und 57.1 (A), Indien (B), Vietnam (C), Indonesien (D)

Produktionsmethode: Wildfang (A) oder Aquakultur (B-C-D)

Fangmethode: Schleppnetze (A) oder Teichwirtschaft (B-C-D)

Zubereitung:

Die Tiefsee Shrimps aus der Packung und dem Beutel nehmen. Bei Zimmertemperatur in einem Sieb ca. 1 Stunde auftauen lassen.

Zutaten:

Garnelen (Krebstiere), Speisesalz.

Allergenhinweis

Krebstiere. Kann Spuren von Fisch, Sulfit, Weichtieren, Weizen, Ei, Soja und Milch enthalten. Achten Sie immer auf die Angaben auf der Verpackung. Besonders, wenn Sie Allergien haben!

Durchschnittliche nährwerte je 100G
Energie 205 kJ / 48 kcal
Fett 0,8 g
– davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 0 g
– davon Zucker 0 g
Eiweiß 10,3 g
Salz 1,40 g