Gegrillte Sardinen Piri-Piri

Gegrillte Sardinen Piri-Piri

Die Sardinen sind ganz leicht in der Pfanne oder auf dem Grill zuzubereiten. Die Piri-Piri Sauce besteht aus leckeren Paprika, Pfeffer und Knoblauch und verleiht den Sardinen eine herrliche originelle Note.

Zubereitung: Pfanne & Grill
Fertig in
20 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

500g Sardinen von Escal
1 EL Mehl
1 EL Olivenöl
1 gehackte Knoblauchzehe
1 TL Paprikagewürz
Salz
Pfeffer
Cayenne Pfeffer

 

Zubereitung

1. Die Zutaten mischen.

2. Die Sardinen mit der zubereiteten Sauce würzen und auf dem Grill oder in der Pfanne grillen.

3. Sie können dieses Gericht als Vorspeise mit einem Salat oder als Hauptgericht mit Reis oder gegrilltem Gemüse genießen.