Meeresfrüchte Bruschetta

Meeresfrüchte Bruschetta

Belegtes Brötchen auf originelle Art und Weise. Ideal als Snack für Zwischendurch, Abendessen oder als Mahlzeit in der Mittagspause. Wer möchte kann die Frutti di Mare bereits zu Hause am Vorabend kurz in der Pfanne braten und die restlichen Zutaten frisch in der Pause zubereiten. Ein schnelles und feines Mittagessen ist garantiert!

Zubereitung: Pfanne & kalt genießen
Fertig in
20 Minuten
Schwierigkeit:
Leicht

Zutaten

für 4 Personen

300g Frutti di Mare von Escal
2 Avocados
200g Guacamole
Saft von zwei gepressten Zitronen
½ Bund Kerbel
10cl Olivenöl
1 EL Lachskaviar
1 EL Kapern
4 Scheiben Bauernbrot
Salz
Pfeffer

 

 

Zubereitung

1. Die Frutti di Mare nach Packungsanweisung auftauen, abtropfen lassen. Die Avocados schälen und in große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und den Zitronensaft hinzugeben. Anschließend das Ganze mit der Guacamole mischen.

2. Die Frutti di Mare in etwas Olivenöl bei starker Hitze 3-4 Minuten braten, würzen und abtropfen lassen. Die Guacamole-Mischung auf den vier Brotscheiben verteilen und anschließend die Frutti di Mare darüberlegen.

3. Zum Schluss noch etwas Lachskaviar, Kapern und Kerbel auf den Broten verteilen.